Neuigkeiten
01.02.2017, 09:06 Uhr
Grünen Damen bei der Frauen-Union

Auf Einladung des FU Kreisvorsitzenden, Frau Brückner kamen  Frau Heidi Bartholomae, Leiterin der Grünen Damen und Herren, sowie Frau Elke Schuppler, um den anwesenden Damen des Kreisvorstandes von dieser ehrenamtlichen Tätigkeit  der Grünen Damen und Herren zu berichten.  Die Balinger Gruppe wurde im Jahr 2011 von Damen des FU Kreisvorstandes Zollernalb,  Frau Sieglinde Stumpp sowie Frau Irmgard Weis und anderen Balinger Frauen gegründet. Zu den Aufgaben dieser ehrenamtlichen Tätigkeit zählen:  Unterstützung bei den Aufnahmeformalitäten, Begleitung auf Stationen oder Untersuchungen sowie zu Gottesdiensten oder zu Spaziergängen. Sie haben Zeit für Gespräche und bieten Einkäufe von allen Dingen des persönlichen Bedarfs an. Auf Wunsch werden für die Patienten Bücher aus der Bibliothek ausgeliehen. Kommen Kinder mit Angehörigen ins Krankenhaus, so werden diese von den diensthabenden Damen oder Herren zum gemeinsamen Spiel, Malen, Basteln oder Singen eingeladen und beschäftigt.  Die Gruppe ist derzeit mit 32 Personen im Krankenhaus tätig und arbeitet nach Dienstplan. Selbstverständlich muss die Schweigepflicht eingehalten werden. Leider musste Frau Bartholomae auch von Nachwuchssorgen in dieser ehrenamtlichen Gruppe berichten und rief dazu auf, die Gruppe und ihre Arbeit im privaten und beruflichen Umfeld vorzustellen. Diese ehrenamtliche Tätigkeit ist sehr wertvoll, unterstützend für Patienten, Ärzteschaft, Pflegepersonal, Verwaltung und deshalb nicht mehr weg zu denken.